Theaterspaziergang "Heimat auf der Spur" in Backnang

wieder im Frühjahr 2021

Den Zuschauer erwartet ein Rundweg, bei dem markante Episoden der Stadtgeschichte Backnangs lebendig werden. Kommentiert von den schwäbischen Originalen Jakob und Marie wird eine schwäbisch-badische Hochzeit gefeiert, es treten fromme Chorherren auf und schnatternde Weiber. Aufrührerische Reden werden geschwungen und philosophische Betrachtungen über die schwäbische Seele und ihren „Durscht“. Während Jakob noch überlegt, ob er in ein Weinwirtschäftle „na oder nuff“ goht, wird gezeigt, dass man in Backnang zu feiern weiß.

„Heimat auf der Spur“ – der Theaterspaziergang mit Musik dauert ca. 120 Minuten, wird gespielt vom Theater Rietenau in Kooperation mit dem Albverein Backnang und dem Museum Schmiede Kübler.
Karten gibt es bei der Buchhandlung Kreutzmann in Backnang oder beim Albverein Backnang 
Die Führung kostet für Erwachsene 15,00 € und für Kinder 5,00 €.