Veranstaltungen


1. und  2. August 2020
"Lebenszeichen"

Beginn ist für die erste Gruppe jeweils um 18:00 Uhr. Um 18:30 startet die zweite Gruppe und um 19:00 Uhr die dritte Gruppe.

(alle Termine sind bereits ausgebucht! Eine Reservierung ist leider nicht mehr möglich)


Treffpunkt/Parken:
Sportplatz Rietenau

Der Eintritt ist frei,
Spenden sind willkommen.

Dauer: ca. 1 ½ Std.
Strecke: ca. 2 km
Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

LEBENSZEICHEN
Das Theater Rietenau freut sich auf Sie beim Theaterspaziergang „Lebenszeichen“.   

Liebevoll arrangiert, klein aber fein werden schwäbische Szenen, Musik, Gesang sowie Kunst Objekte bei hoffentlich sommerlichem Wetter mit einem Weg rund um Rietenau verbunden.
Humorvoll wird das Leben gefeiert indem von der Lust an verschiedenen "Abenteuern" erzählt wird, von den Tücken des Alltags oder den Abgründen eines passionierten Heimwerkers. Der Strauß von Theaterszenen wird geschmückt mit Musik, Kunst-Symbolen in der Landschaft, gefühlvollen Liebes-Liedern und Chorgesang. 
Kurzum: LEBENSZEICHEN.
 

Natürlich werden alle Hygiene- und Abstandsregeln beachtet. Aus diesem Grund werden die Gruppen der Zuschauenden (max. 40 Personen pro Gruppe) klein gehalten und die Anfangszeiten gestaffelt. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.
Bitte haben Sie Verständnis, dass das Theater Rietenau in diesem besonderen Jahr keine Bewirtung anbieten kann. Eine Einkehrmöglichkeit vor Beginn oder danach bietet der Biergarten des TSV Bad Rietenau, wo Sie Stylianos Malamas mit seinem Team bewirtet.

 

Bei dem Theaterspaziergang „Lebenszeichen“ wirken mit: Theater Rietenau, Rietenauer Kulturschaffende, Rietenauer Kantorei



 Samstag, 19. September 2020, 15:00 Uhr, Treffpunkt am historischen Rathaus

„Obstwiese trifft Weinberg“

Spaziergang im Schwäbischen Mostviertel, bei dem die für Schwaben typischen Getränke – Moschd und Wein – aufeinandertreffen und unterhaltsam mit dem Rietenauer Theater präsentiert werden. Mit Proben und passenden Häppchen, für Letztere sorgt die Gaststätte Zum Kube.

mehr...



Theaterspaziergang "Heimat auf der Spur" in Backnang

erst wieder im Frühjahr 2021

Den Zuschauer erwartet ein Rundweg, bei dem markante Episoden der Stadtgeschichte Backnangs lebendig werden.

Weiterlesen ....

Die Führung kostet für Erwachsene 15,00 €, für Kinder 5,00 €.
Karten gibt es bei der Buchhandlung Kreutzmann in Backnang oder beim Albverein Backnang



wieder in 2020
"Oh Heimatland"

Das Programm beleuchtet das Leben des berühmten schwäbischen Dichters aus verschiedenen Blickwinkeln, etwa aus der Sicht seines Briefträgers und seiner Musen...

Weiterlesen ...